AGBs

Lieferung und Rückgabe

Das Fahrzeug wird in einwandfreiem Zustand an den Mieter geliefert, ohne offensichtliche Mängel, und eventuelle Mängel bezüglich des Zustandes müssen sofort bei der Lieferung an den Vermieter gemeldet werden. Der Mieter verpflichtet sich, das Gerät, das Zubehör und die Ausrüstung in gutem Zustand an dem Ort an dem Datum und zu der Uhrzeit zurückzugeben, die in der Vereinbarung angegeben sind. Über 2 unsere Verspätung von der im Mietvertrag angegebenen vereinbarten Rückkehrzeit (wenn Mieter den Vermieter telefonisch oder per E-Mail benachrichtigt) behält sich der Vermieter das Recht vor, die Polizei sofort wegen Autodiebstahls zu informieren.

Bezahlung

Der Mietpreis und die Kaution werden auf der Grundlage der auf dem Vertrag angegebenen Preise berechnet und werden zum Zeitpunkt der Lieferung bezahlt. Die zum Zeitpunkt der Lieferung geleistete Zahlung kann nicht zur Verlängerung der Mietzeit verwendet werden. Wenn der Kunde die Mietdauer verlängern möchte, muss er eine schriftliche Genehmigung des Vermieters einholen. Der Kunde zahlt eine Verlängerung des Vertrages im Voraus. Die Zahlung kann in bar oder mit Kreditkarte (VISA, Mastercard) in Euro erfolgen. Das Öl, die Wartung des Fahrzeugs, die Mehrwertsteuer und die Versicherung RCA (Asigurarea de raspaldere civila ayto) sind im Preis inbegriffen. Der Kraftstoff ist nicht im Preis inbegriffen.

Der Mieter muss dem Vermieter Folgendes bezahlen:

Die im Vertrag angegebene Mietdauer. Die Mindestmietdauer beträgt 24 Stunden. Die erste 1-Stunde nach der Mietdauer ist kostenlos. Spätere Verspätungen werden entsprechend dem Mietpreis als ganzer Tag berechnet.

  • Jegliche Geldstrafe oder Steuer, die der Mieter erhalten hat oder erhalten wird, wenn er während des Vertrags Verkehrsregeln oder illegales Parken abbricht.
  • Wenn er die Autoschlüssel oder Dokumente verliert, zahlt der Mieter eine 200 €.
  • Die Kaution beträgt 200 € und wird vollständig zurückerstattet, wenn das Fahrzeug in demselben Zustand zurückgegeben wird, in dem es geliefert wurde. Andernfalls wird der Vermieter den von einer autorisierten Autowerkstatt vorgeschriebenen Betrag für Reparaturen berechnen

Versicherung

Diese Versicherung gilt nur in Griechenland. Die lokale Route Versicherungsschutz gegen Dritte nur für diejenigen Personen, denen die Erlaubnis (oder Vollmacht) erteilt wurde und die die Bedingungen der Versicherungspolice vorher geprüft und akzeptiert haben (oder… die Versicherungspolice akzeptiert haben). Der Mieter, die zugelassenen Fahrer und Andere Fluggäste sind von der Versicherungspolice nicht erfasst. Das Gepäck des Mieters oder des Fahrers oder des Passagiers und andere Gegenstände sind ebenfalls nicht durch die Versicherungspolice gedeckt. Die lokale Route übernimmt keine Haftung für Verluste, Schäden usw. Der Kunde kann seine Haftung auf das Fahrzeug des Unternehmens auf 600 € beschränken, indem er 10 € pro Tag bezahlt. In keinem Fall deckt die Versicherungspolice Schäden an den Reifen oder am Boden des Fahrzeugs ab. Die oben aufgeführten Bestimmungen für Begünstigte gelten nicht, wenn gegen das Straßenverkehrsgesetz verstoßen wurde oder wenn der Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen festgenommen wurde. Der Kunde ist verantwortlich und wird für Folgendes bezahlen:

  • Schäden, die durch unsachgemäße Wartung des gemieteten Autos, sowie Motor, Getriebe oder mangelndes oder unzureichendes Ölen oder Überhitzen entstehen.
  • Schäden an einer Untergruppe des Fahrzeugs durch Nichtbeachtung der Sicherheitsvorschriften für das Fahren auf öffentlichen Straßen.
  • Schäden, die durch Fahrlässigkeit des Kunden oder der Passagiere an einem im Fahrzeug vorhandenen Gut verursacht werden.
  • Schäden, die am Fahrzeug durch Teilnahme an Wettkämpfen oder Rennen oder aufgrund eines Verstoßes gegen die Vertragsbestimmungen entstehen.
  • Schäden, die an einem gemieteten Fahrzeug verursacht wurden, wenn der Unfall unter Alkohol- oder Drogeneinfluss, Betäubungsmittel, Barbiturate oder anderen Substanzen, die die Fähigkeit zum Fokussieren oder Fahren beeinflusst haben, sowie während der Begehung von Straftaten nach gesetzlichen Vorschriften oder Fahren durchgeführt wurde.

Diebstahl oder Diebstahlversuch, von der Polizei nicht bestätigt oder wenn die Polizei keine Beschwerde wegen Diebstahl oder Diebstahlversuch registriert hat.

Der Vermieter kann nicht für Unfälle haftbar gemacht werden, die der Mieter oder seine Begleiter oder Dritte erlitten, auch wenn der Mieter falsche Angaben zu seiner Identität, seiner Adresse oder seinem Führerschein gemacht hat. Der Vermieter übernimmt keine Verantwortung gegenüber Dritten für Schäden, die der Mieter während des Vertrags verursacht. Sie erklären sich damit einverstanden, uns zu entschädigen, uns zu verteidigen und uns von allen Ansprüchen, Haftung, Kosten und Anwaltsgebühren freizustellen, die uns aus dieser Vermietung und Ihrer Nutzung des Fahrzeugs entstehen. Der Vermieter haftet nicht für Verlust, Diebstahl oder Zerstörung von Eigentum des Mieters Dritter.

Unfälle, Schäden, Diebstahl

Im Falle eines Unfalls oder Diebstahls hat der Mieter folgende Verpflichtungen:

  • Beschaffung der Namen und Adressen der am Unfall beteiligten Parteien.
  • Erhalt einer Kopie des Personalausweises / Reisepasses, Führerscheins, Autozertifikats und Versicherung der anderen am Unfall beteiligten Partei.
  • Erhalt des Namens und der Adresse aller Augenzeugen.
  • Das Fahrzeug nicht verlassen, ohne die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen für seinen Schutz und Schutz zu ergreifen.
  • Benachrichtigung der Polizei ohne Verzögerung bei einem Unfall, Brand, Diebstahl oder versuchten Diebstahl, auch wenn der Schaden nur teilweise ist.
  • Benachrichtigung des Vermieters in 24 Stunden nach einem Unfall, Brand, Diebstahl oder Diebstahlversuch, auch wenn der Schaden nur teilweise ist.
  • Erlangung des Polizeiberichts zusammen mit dem Hinweis des Autofahrens oder nicht unter Alkoholeinfluss (der Polizeibericht muss im Falle eines Unfalls den Hinweis des Autofahrens oder nicht unter Alkoholeinfluss erwähnen);
  • Beziehen des zweiten Anhangs für die Versicherungsgesellschaft.

Erhalt der Reparaturgenehmigung von der Polizei.

Verantwortung

Der Mieter oder jeder andere Fahrer, der berechtigt ist, das Fahrzeug vertragsgemäß zu führen, ist für einen Verstoß gegen das Gesetz verantwortlich, das während des Vertrags stattgefunden hat.

Alle Unterschiede sollen in griechischen Gerichten gelöst werden.

Alle Unterschiede sind nach dem griechischen Gesetz zu lösen.

en English
X